Bogazzi baut die Flotte aus

Die italienische Reederei Vittorio Bogazzi & Figli übernimmt vier 1978 in Japan gebaute Open-Hatch-Frachter von der norwegischen Reederei Westfal-Larsen. Der Stückpreis für die 43 000-Tonner „Star Davanger", „Star Djervanger", „Star Drivanger" und „Star Drottanger" beträgt zehn Millionen US-Dollar.

Mehr Schiffsverkäufe: In der Tagesausgabe des THB Deutsche Schiffahrts-Zeitung.

Teilen
Drucken
Nach oben