Bundesminister Dr. Peter Ramsauer MdB beim Reederessen des VDR

Dr. Peter Ramsauer

Der neue Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Dr. Peter Ramsauer (CSU), wird am 3. Dezember anlässlich des traditionellen Reederessens des Verbandes Deutscher Reeder (VDR) die Festrede halten. Es wird der erste Auftritt des Bundesministers vor der maritimen Wirtschaft sein.

Michael Behrendt, Vorsitzender des VDR, begrüßte Ramsauers Entscheidung, nach Hamburg zu kommen: „Wir freuen uns sehr, Herrn Bundesminister Ramsauer begrüßen zu dürfen. Gerade in den schwierigen wirtschaftlichen Zeiten ist es wichtig, schnell den direkten Dialog aufzunehmen.“

Das Reederessen mit rund 250 hochkarätigen Gästen aus Politik, Verbänden, Wirtschaft und Schifffahrt findet einmal jährlich anlässlich der Jahresversammlung der Mitglieder des Verbandes Deutscher Reeder statt. Es wird wie seit über 60 Jahren üblich im Hamburger Hotel Atlantic stattfinden.

Teilen
Drucken
Nach oben