Container Leasing-Gesellschaft übernommen

Eine der größten Container Leasing-Gesellschaften, GE SeaCo, wird von der chinesischen HNA Group Company Limited, die u.a. im Transportwesen tätig ist, und der Bravia Capital, Hongkong, übernommen.

Bei der Transaktion ist die Akquisition des 50/50 Joint Ventures von GE Capital und SeaCo Ltd. vorgesehen sowie einige der SeaCo- und GE (Genstar)-Containerbestände, die zurzeit von GE Seaco gemanagt werden. Die Übernahme unterliegt noch üblicher Genehmigungen. Nach Abschluss der Transaktion soll GE SeaCo das Kerngeschäft des logistischen und Finanzbereiches der HNA bilden.
Das Führungsmanagement der GE SeaCo wird eigenen Angaben zufolge im Unternehmen bleiben.

Teilen
Drucken
Nach oben