Containerumschlag der Seeschifffahrt um mehr als zwölf Prozent gestiegen

 

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes sind in den ersten acht Monaten dieses Jahres von der Seeschifffahrt insgesamt 187,5 Mio. t Güter und damit 4,7 Prozent mehr als in der Vergleichsperiode des Vorjahres umgeschlagen worden. Davon entfielen 110,9 (107,7) Mio. t auf den Import, 71,2 (65,4 ) Mio. t auf den Export und 5,4 (5,9) Mio. t auf den innerdeutschen Verkehr. Der Containerumschlag wuchs überproportional um 12,2 Prozent von 6,98 auf 7,84 Mio. TEU.

Teilen
Drucken
Nach oben