Darlehen für UACC

Mit dem Geld aus diesem und zwei weiteren bereits erhaltenen Krediten soll der Betrieb der bestehenden Flotte sowie ein geplantes Neubauprogramm von modernen Produkten- und Chemikalientankern finanziert werden. Konsortialführer sind Reedereiangaben zufolge Citi, Nordea, Deutsche Bank (DB), ITF Suisse, NIBC und Fortis Nederland. Weitere beteiligte Banken sind Societe Generale and Natixis.

United Arab Chemical Carriers Ltd (UACC), Operator von Produkten- und Chemikalientankern, Dubai, hat ein Darlehen über insgesamt 280 Mio. USD von einem Banken-Konsortium aus CiTi, Deutsche Bank, Nordea und weiteren fünf internationalen Banken erhalten.

 

Teilen
Drucken
Nach oben