Drei Luxusliner gleichzeitig in Warnemünde

Zum letzten Mal in diesem Jahr ist am Sonntag in Rostock-Warnemünde ein «Dreierpack von Kreuzfahrtschiffen» zu bestaunen. Deshalb wird am Abend am Warnemünder Passagierkai die «Rostock Port Party» gefeiert. Die drei Kreuzfahrtschiffe «Rotterdam», «Norwegian Dream» und die «Lili Marleen» belegen 633 Meter Kaikante und haben zusammen rund 4000 Passagiere und etwa 1200 Besatzungsmitglieder an Bord. Die letzte Ausfahrt wird gegen 22.00 Uhr erwartet - dazu wird es ein achtminütiges Feuerwerk geben.

Teilen
Drucken
Nach oben