"Everhard Schulte" übergeben

Die koreanische Werft Hyundai Heavy Industries Co. Ltd, Ulsan, hat in der 37. KW 2004 den Neubau Nr. 1518, den Produktentanker "Everhard Schulte", an die Reederei Bernhard Schulte GmbH, Hamburg, (Schulte Group) abgeliefert. Der Tanker ist 228 m lang, 32,25 m breit und bei einer Tragfähigkeit von rd. 75 000 Tonnen voll abgeladen 14,50 m tiefgehend. Der Antrieb besteht aus einem Hyundai/MAN B&W Dieselmotor des Typs 6S60MC-C mit 12 195 kW für eine Geschwindigkeit von 16 kn. Der Neubau wird, ebenso wie das im August abgelieferte Schwesterschiff "Rudolf Schulte", durch den Torm Tankerpool beschäftigt.

Teilen
Drucken
Nach oben