GEBAB-Neubau in COSCO-Charter

Unter dem Charternamen "COSCO Brisbane" ist am 23. Mai 2005 der jüngste Neubau des Emissionshauses GEBAB Konzeptions- und Emissionsgesellschaft mbH, Meerbusch bei Düsseldorf, der 2700-TEU-Containerfrachter "Larentia" in Dienst gestellt worden. Das Schiff wurde auf der zum ThyssenKrupp Marine Systems-Konzern gehörenden Hamburger Werft Blohm + Voss unter der Baunummer 964 gebaut. Im Dezember wird Blohm + Voss das Schwesterschiff "Minerva" unter dem Charternamen "COSCO Panama" an die GEBAB abliefern.

Teilen
Drucken
Nach oben