Hamburger Hafen auf Platz 1 in der Nordrange

Bei einer Umfrage der Unicredit Bank wurde der Hamburger Hafen mit der Bestnote 1,84 bewertet

Rotterdam landete auf Platz zwei, Mitkonkurrent Antwerpen auf dem fünften Rang. Die befragten Reedereien lobten BWA zufolge besonders die Abfertigungsqualität, Ladungsaufkommen sowie das Angebot logistischer Dienstleistungen in Hamburg. Hafengebühren und Terminalkosten stiegen nicht mehr, sondern gingen tendenziell eher zurück, was die Wettbewerbsposition des Hafens verbessere.
An der Umfrage beteiligte sich laut dem „Maritimen Trendbericht“ der Unitcredit-Bank die Hälfte aller Container-Linienreedereien, die etwa ein Drittel der Weltflotte repräsentieren.

Wie die Hamburger Behörde für Wirtschaft und Arbeit (BWA) mitteilt, hat der Hamburger Hafen bei einer vergangene Woche veröffentlichten Reederumfrage der Unicredit-Bank mit einer Durchschnittsnote von 1,84 die beste Bewertung von acht Häfen in Nordwesteuropa erreicht.

Teilen
Drucken
Nach oben