Hapag-Lloyd führt Gespräche mit CSAV

Hapag-Lloyd und die chilenische Reederei Compañía Sudamericana de Vapores S.A. (CSAV) führen derzeit Gespräche, ob eine mögliche Kombination des Geschäftes oder eine andere Form der Zusammenarbeit im beiderseitigen Interesse ist. Bislang wurden jedoch noch keinerlei schriftliche Vereinbarungen oder Absichtserklärungen hierzu unterzeichnet, erklärte die Hamburger Reederei.

Teilen
Drucken
Nach oben