Hapag-Lloyd kooperiert mit dem GL

Hapag-Lloyd und der Germanische Lloyd (GL) haben einen Rahmenvertrag unterzeichnet, der die Klassifikation sowie die flaggenstaatliche Betreuung der unter GL-Klasse fahrenden Einheiten umfasst. Die Vereinbarung schließt alle vom Germanischen Lloyd klassifizierten Neubauten von Hapag-Lloyd ein.

Mehr: In der Tagesausgabe des THB Deutsche Schiffahrts-Zeitung.
Teilen
Drucken
Nach oben