Ko-Link vorgestellt

Schleppring Ko-Link der Kotug International

Das niederländische Schlepperunternehmen Kotug International hat kürzlich seinen neu entwickelten und patentierten Schleppring Ko-Link vorgestellt.

Der Ring wird von Kotug als optimale Lösung zur Verbindung mit der Schleppleine bezeichnet. Ko-Link ist Kotug-Angaben zufolge ein leichter, simpler und nahezu endlos wiederverwendbarer Schleppring. Aufgrund rundum abgerundeter Kanten kann die Schleppverbindung sich in einem günstigen Radius im Ring bewegen, wodurch die Lebensdauer der Absschleppleine erhöht werden kann.

Teilen
Drucken
Nach oben