Le Havre: Neuer Container-Rekord

Der Stückgutumschlag in Le Havre hat 2002 um mehr als zwei Mio. auf das neue Rekordvolumen von 20,1 Mio. t zugenommen. Dies ist vor allem auf den Containerverkehr zurückzuführen, der um 15,1 Prozent auf 16,8 Mio. t zulegte. Gemessen in TEU gab es eine Zunahme um rd. 200 000 auf das neue Rekordvolumen von 1,72 Mio. TEU. Trockene Bulkladungen nahmen um 28,9 Prozent zu, während der Rohölumschlag um 11,4 Prozent auf 32,2 Mio. t und der Ölproduktenumschlag um 5,5 Prozent auf 7,1 Mio. t zurückgingen. Der Gesamtumschlag ging um zwei Prozent von 69,4 Mio. auf 68 Mio. t zurück.

Teilen
Drucken
Nach oben