Marine gab US-Kriegsschiffen Geleitschutz

Die Deutsche Marine hat vor und während des US-geführten Angriffs auf den Irak mehrfach amerikanischen und britischen Kriegsschiffen Geleitschutz gegeben. Das geht aus einer am Donnerstag in Berlin von der Linksfraktion verbreiteten Antwort der Regierung auf eine Kleine Anfrage zum Einsatz der Bundeswehr im US- geführten Anti-Terrorkampf «Operation Enduring Freedom» (OEF) hervor.

Der Bundestag stimmt heute (10.11.) über die Verlängerung des Mandats für die Bundeswehr ab. Grüne und Linksfraktion lehnen die Mission ab.

Teilen
Drucken
Nach oben