Neue Liebherr-Gesellschaften in der Türkei und in Aserbaidschan

Liebherr-Makine Ticaret Servis Limited Sirketi, Istanbul

Die neuen Liebherr-Gesellschaften sollen eine noch bessere Betreuung der Kunden in beiden Märkten ermöglichen, beispielsweise durch einen optimierten Kundendienst einschließlich Reparaturen und Ersatzteilversorgung.
Die Liebherr-Makìne Tìcaret Servìs Lìmìted Sìrketì mit Sitz in Istanbul ist zuständig für den türkischen Markt. Entstanden ist das Unternehmen aus einer bereits seit vielen Jahren in der Türkei etablierten Händlerorganisation. Die Liebherr-Makìne Tìcaret Servìs Lìmìted Sìrketì betreut einen großen Teil des maritimen Kranprogramms von Liebherr in der Türkei.
Die Liebherr-Azeri LLC mit Sitz in Baku, Aserbaidschan, wurde gegründet, um den dortigen Wachstumsmarkt zu bedienen. Die Gesellschaft ist für alle maritimen Krane der Firmengruppe Liebherr sowie für Mobil- und Raupenkrane, Turmdrehkrane, Hydro-Seilbagger, Spezialtiefbaugeräte und Produkte aus dem Bereich der Mischtechnik von Liebherr zuständig.
Beide neuen Gesellschaften sind Tochterunternehmen der Liebherr-MCCtec GmbH, Nenzing, Österreich, die für die Liebherr-Sparte Maritime Krane verantwortlich ist.

Mit der kürzlich erfolgten Gründung zweier neuer Gesellschaften in der Türkei und in Aserbaidschan trägt die Firmengruppe Liebherr der Bedeutung beider Märkte Rechnung und verstärkt gleichzeitig ihre Präsenz im östlichen Teil Europas und in Vorderasien.

Teilen
Drucken
Nach oben