Neue Mitglieder

Sany Port Machinery, Teil der Sany Group, ist das erste chinesische Unternehmen, das in dem Interessenverband für Umschlag-Equipment vertreten ist. Sany Port Machinery stellt Reachstacker, Gantrykrane sowie Container-Verladebrücken her.  

Der zweite Mitgliedsneuzugang ist die zu Demag Cranes gehörende Gottwald Port Technology. zu dem Produktportfolio des Düsseldorfer Unternehmens gehören mobile Hafenkrane, Portalkrane, Schwimmkrane sowie Stapelkrane.

Die Port Equipment Manufacturers Association (PEMA) kann zwei neue Mitgliedschaften verzeichnen.

Teilen
Drucken
Nach oben