Neuer Fähranleger in Trelleborg

Um die Attraktivität des Hafens Trelleborg für den schienengebundenen verkehr zu steigern, hat der Hafen Trelleborg das Konzept "Vision 2005" entwickelt. Es sieh vor, die Infrastruktur durch zwei neue Bahnfähranleger zu verbessern und die Be- und Entladung so zu gestalten, dass sich Straße und Schiene nicht mehr kreuzen. Der derzeit westlich des Hafens befindliche Terminal für den kombinierten Verkehr soll in die neue Anlage integriert werden, um somit optimale Betriebsabläufe zu ermöglichen.

Schifffahrt
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen