Öffentliche Binnenhäfen: 16,18 Mio. t im Februar

In den Mitgliedshäfen des Bundesverbandes öffentlicher Binnenhäfen e.V. (BöB) sind im Februar dieses Jahres 16,18 Mio. t umgeschlagen worden gegenüber 14,59 Mio. t im Vergleichsmonat des Vorjahres. Damit sind nach Angaben des BöB in den ersten beiden Monaten dieses Jahres 26,54 Mio. t in den Mitgliedshäfen umgeschlagen worden, 1,64 Mio. t oder 5,8 Prozent weniger als im Vergleichzeitraum des Vorjahres. Davon entfielen 11,17 (11,06) Mio. t auf den Schiffsgüterumschlag, der in den ersten beiden Monaten 18,45 Mio. t erreichte und damit um 1,46 Mio. t oder 7,3 Prozent hinter dem Ergebnis der ersten beiden Monate 2001 zurückblieb.

Schifffahrt
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen