Rekord für den Duisburger Hafen

Der Gesamtumschlag der Duisburger Hafen AG ist im vergangenen Jahr um zehn Prozent auf den Rekordwert von knapp 50 Millionen Tonnen angewachsen. Die Transporte per Binnenschiff und Bahn seien dabei doppelt so schnell gewachsen wie der Bundesdurchschnitt, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Eine besondere Bestmarke habe der Containerumschlag erzielt: Er steigerte sich um elf Prozent auf 787 000 Standardcontainer. Auch das Plus von neun Prozent auf 5,3 Millionen Tonnen beim Eisen- und Stahlumschlag ließe sich sehen. Der Duisburger Hafen ist der größte Binnenhafen Europas.

Teilen
Drucken
Nach oben