Rickmers Reederei übernimmt CCNI (Deutschland) GmbH

Die Rickmers Reederei, Hamburg, ein Unternehmen der Rickmers Holding, hat per 5.11.2004 sämtliche Anteile an der ebenfalls in Hamburg ansässigen CCNI (Deutschland) GmbH zum 5. November 2004 von der Compañía Chilena de Navegación Interoceánica S.A., Santiago (CCNI) übernommen. Zeitgleich mit der Übernahme wurden Dr. Moritz Mittelbach und Thies Lau mit der Geschäftsführung der in Arctic Shipping GmbH umbenannten Firma betraut. Das Unternehmen ist Manager für sieben Containerschiffe und Conbulker. Diese eingeschlossen umfasst die Flotte der Rickmers Reederei nunmehr 73 Schiffe, über 35 weitere befinden sich zur Zeit im Bau. Compañía Chilena de Navegación Interoceánica S.A., Santiago (CCNI) und Rickmers Reederei GmbH & Cie. KG, Hamburg beabsichtigen, ihre langjährige Zusammenarbeit auch zukünftig weiter auszubauen.

Teilen
Drucken
Nach oben