Service-Kontrakt für Rettungsausrüstung

Viking Life-Saving Equipment und E.R. Schiffahrt haben eine mit dem Hamburger Schifffahrtsunternehmen abgestimmte Service-Vereinbarung für die Rettungsausrüstung der Flotte abgeschlossen.

Die Abmachung umfasst Rettungsinseln, Rettungsboote, Rettungsanzüge und -westen sowie Feuersschutzsysteme auf über 30 Schiffen der Reederei. Viking mit eigenen Service- und Ersatzteil-Stationen in 42 Häfen soll für die Benachrichtigung und die Koordination der Service-Intervalle sorgen.

Teilen
Drucken
Nach oben