ShortSea-Service SBX2 wird umgestellt

Die Containerreederei OOCL Ltd. gibt eine weitere Service-Umstellung bekannt.

Nach dem Wechsel ihres Loop C aus dem Asien-Europaverkehr von Hamburg nach Bremerhaven bedient nun auch der OOCL Short Sea Dienst SBX 2 (Scan Baltic Express 2) auf wöchentlicher Basis Bremerhaven.  Nach Bremerhaven werden die Häfen Hamburg, Göteburg, Klaipeda, St. Petersburg, Rauma, Gaevle angefahren. Neben SBX 2 bietet OOCL weiterhin den Service SBX 1 mit den Anlaufhäfen Antwerpen, Rotterdam, Hamburg, Gdansk und St. Petersburg.

Teilen
Drucken
Nach oben