Shortsea-Service zwischen Rotterdam und Frankreich

Der neue Dienst soll mit zwei 803 TEU-Schiffen betrieben werden

Der niederländische Operator BG Freight Line hat einen Shortsea-Service zwischen Rotterdam und den französischen Häfen von Montoir de Bretagne und Brest gestartet. Dublin und Cork werden ebenfalls direkt angelaufen. Der Dienst soll mit zwei 803 TEU-Schiffen betrieben werden.

BG Freight Line bietet von den französischen Häfen zudem Verbindungen nach weiteren Häfen wie Belfast, Grangemouth und Teesport in Umladung in Rotterdam an.

Teilen
Drucken
Nach oben