Slow Steaming Upgrade Kit-Pakete für A.P. Møller

"Axel Maersk“ ist eines der Maersk-Schiffe, die mit dem Wärtsilä Slow Steaming Upgrade Kit ausgestattet werden

Die Slow Steaming Upgrade Kits werden in 34 mit Wärtsilä-Motoren der Typen RT-flex96C und RTA96C angetriebene Schiffe eingebaut.  An die Wärtsilä Motoren angebaut, sollen die Modernisierungspakete für wesentliche Einsparung beim Brennstoffverbrauch sorgen und zugleich den CO2-Ausstoss mindern.

Die Upgrade Kits werden von Wärtsilä als Komplettlösungen geliefert und umfassen sämtliches Material, die Arbeitsleistungen, schiffsspezifische Ingenieursarbeiten und die Gesamtprojektleitung.

A.P. Møller Maersk Group hat 34 Wärtsilä-Slot Steaming Upgrade Kits für den Einbau in 34 Containerschiffe der dänischen Reederei geordert.

Teilen
Drucken
Nach oben