Tag der Offenen Tür und Open Ship in der WSD Nord

Am 19. und 20. Juni, von 12 – 18 Uhr stellt die WSD Nord sich als Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes und Teil des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung mit dem Slogan „Wir machen Schifffahrt möglich“ der Öffentlichkeit vor. In einer abwechslungsreichen und informativen Ausstellung im Gebäude der WSD Nord werden exemplarisch Aufgaben in Nord- und Ostsee, in der Elbe und im Nord-Ostsee-Kanal vorgestellt. Das Spektrum reicht u.a. von der Bereitstellung sicherer Schifffahrtswege, der Unterhaltungsbaggerei an Bundeswasserstraßen, der Überwachung und Lenkung von Schifffahrtswegen über Verkehrszentralen bis hin zum Sicherheitsmanagement an den deutschen Küsten. Darüber hinaus werden große Baumaßnahmen wie z. B. die Fahrrinnenanpassung der Unter- und Außenelbe und der Ausbau des Nord-Ostsee-Kanals vorgestellt.

Besucher erhalten nicht nur Informationen zu den jeweiligen Themenfeldern, wie z.B. Lotswesen, Maritime Verkehrstechnik oder ökologische Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen. Das vielfältige Aufgabenspektrum wird auch über Filme, einer Livedatenübertragung des Automatischen Schiffsidentifizierungssystems (AIS), über Sedimentsäulen und Internetportale konkret und anschaulich vermittelt.

Erfahrene Nautiker und andere Experten der WSD Nord stehen den Besuchern zwei Tage lang mit Informationen zur Verfügung. Beim Kieler Woche-Quiz gibt es außerdem Gelegenheit, attraktive Preise zu gewinnen. Mit maritimen Großspielen auf dem Außengelände des WSD Nord werden auch Kinder auf ihre Kosten kommen. Nach erfolgreichem Durchgang des Spieleparcours werden die Kleinen u.a. mit einem Leichtmatrosenpatent belohnt.

Beim Open Ship im Tirpitzhafen kann das Mehrzweckschiff "Arkona", das permanent in der Ostsee zur Verfügung steht, aus nächster Nähe besichtigt werden. Dort steht die Besatzung für Fragen zur Verfügung.

Am Samstag um 14:00 Uhr wird Staatssekretärin Dr. Tamara Zieschang vom Ministerium für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr erwartet. Gemeinsam mit dem Präsidenten der WSD Nord, Dr. Hans-Heinrich Witte, wird sie sich bei einem Rundgang durch die Ausstellung ein persönliches Bild machen.

Interessierte sind eingeladen, sich am ersten Wochenende der Kieler Woche bei einem Besuch einen persönlichen Eindruck über die Aufgaben der Wasser- und Schifffahrtsdirektion Nord zu verschaffen.

Zum ersten Mal öffnet die Wasser- und Schifffahrtsdirektion Nord in Kiel (WSD Nord) die Türen zum Tag der Offenen Tür.

Teilen
Drucken
Nach oben