Weniger Passagiere im Helgoland-Verkehr

Die beiden Seebäderschiffe "Wappen von Hamburg" und "Atlantis" der Flensburger Förde Reederei haben die Saison in der Helgoland-Saison beendet. Mit insgesamt rund 150000 Passagieren liegt das Ergebnis etwas unter den Erwartungen.

Mehr: In der Tagesausgabe des THB Deutsche Schiffahrts-Zeitung.

Teilen
Drucken
Nach oben