Zusammenarbeit von UKHO und Transas

Das United Kingdom Hydrographic Office (UKHO) und der weltweite Anbieter von Navigationssystemen Transas haben eine strategische Partnerschaft angekündigt. Der Vereinbarung nach werden Transas' elektronische Kartendarstellungs- und Informationssysteme (ECDIS) mit AVCS-Daten geladen. UKHO hat AVCS (Admiralty Vector Chart Service) im April dieses Jahres auf den Markt gebracht. AVCS fasst offizielle elektronische Seekarten der nationalen hydrografischen Ämter mit neu angefertigten ENC-Karten wichtiger Gebiete zusammen, um Seeleuten eine weltweit flächendeckende Datenreihe zu geben.
Die Verbindung von Transas ECDIS und AVCS-Daten wird zukünftig als Transas Admiralty Data Service (TADS) angeboten. Der Service beinhaltet automatische Updates der Daten. Mit den installierten AVCS-Daten entspricht TADS den SOLAS-Vorgaben für ECDIS-Systeme.

Teilen
Drucken
Nach oben