Thomas Arlit (2.v.l.) und Laurent Castaing (2.v.r.) bei der Einweihung von Aerius Marine France

Aerius Marine eröffnet Niederlassung in Frankreich

Im Rahmen einer feierlichen Eröffnung ist am 26. Januar die Niederlassung Aerius Marine France in St. Nazaire eröffnet worden.

Der französische Standort der auf schiffsklimatechnische Lösungen spezialisierten Aerius Marine Gruppe, Hamburg, ist speziell auf die Ausrüstung von Kreuzfahrtschiffen ausgerichtet. Die Niederlassung verfügt über Engineering- und Montage-Teams sowie eine hochflexible Vorfertigung für die Sektionsausrüstung mit Kanälen und Rohren inklusive Lagerkapazitäten.
Rund einhundert geladene Gäste von der in St. Nazaire ansässigen Werft STX France sowie von Partnern und Subunternehmern der Aerius Marine Gruppe nahmen an der Eröffnung teil. Zu den Gästen zählten u.a. Laurent Castaing (Geschäftsführer STX France) und Erik van der Noordaa (CEO RH Marine Group). „Die Eröffnung ist eine Weichenstellung für die langfristige Zusammenarbeit mit der innovativen und hochmodernen Werft STX France“, betonte Thomas Arlit, Vorsitzender der Geschäftsführung von Aerius Marine.
Im Rahmen des Festaktes wurde den Gästen auch die neue Service-App von Aerius Marine vorgestellt, die die Dokumentation von klimatechnischen Systemen, Reparatur- und Wartungsplanung sowie das Handling von Ersatzteilen durchgängig digitalisiert.

Unternehmen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen