RWO von ERMA FIRST übernommen

Der griechische Hersteller von Ballastwasseranlagen ERMA FIRST hat den Bremer Wasseraufbereitungs-Spezialisten RWO GmbH übernommen.

Das Produktportfolio von RWO umfasst die Aufbereitung von Trink- und Prozesswasser, Bilgenwasser, ölhaltigem Wasser, Ballast- und Abwasser sowie ein umfassendes Angebot an Ersatzteilen und Serviceleistungen.

Alle RWO-Produkte sollen laut ERMA FIRST weiterhin in Deutschland hergestellt und entwickelt werden. Es soll keine Veränderungen bei den RWO-Mitarbeitern und im weltweiten Kundendienstnetz geben. Die Serviceverträge mit allen derzeitigen Kunden bleiben unverändert.

Unternehmen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen