Veranstaltungen

STG-Sprechtag zum Ausbau der Offshore-Windenergie

Durch die klimapolitischen Ziele der Bundesregierung kommen große Herausforderungen auf die deutsche Offshore-Industrie zu. Dies betrifft nicht nur den Bau und die Errichtung einer großen Anzahl von Windparks auf See, sondern auch deren Anbindung an die Stromübertragungsnetze an Land. Um aktuelle Entwicklungen in diesem Bereiche vorzustellen und sich über den gesamten Themenkomplex auszutauschen, lädt der Meerestechnik-Fachausschuss der Schiffbautechnischen Gesellschaft e.V. (STG) am 5. Oktober zum Sprechtag „Construction, Installation and Operation of Offshore Wind Platforms” ein. Die Veranstaltung wird an der Technischen Universität Hamburg (TUHH) stattfinden.

Im Fokus des STG-Sprechtags stehen u.a. die Weiterentwicklung der für die Anbindung an die Stromübertragungsnetze notwendigen HVDC-Konverterplattformen sowie deren Installationsmethoden auf See. Darüber hinaus werden mögliche, zukünftige Plattformen und Anlagen zur Speicherung von Energie sowie spezielle Fahrzeuge für den Offshore-Betrieb vorgestellt.

Anmeldungen sind bis zum 29. September möglich. Weitere Informationen gibt es hier.

Veranstaltungen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen
Artikel Redaktion Schiff&Hafen

Publikationen

German Marine Equipment

Image-Broschüre "German Marine Equipment – advanced technology for worldwide shipping and shipbuilding"
in Zusammenarbeit mit dem VDMA

Ship&Offshore

Maritime technische Fachinformationen in englischer Sprache aus dem globalen Schiffbau- und Offshore-Markt

Schiff&Hafen

Technisch-maritime Fachpublikation mit aktuellen Entwicklungen in Schiffbau, Schifffahrt und Offshore-Technologie