Autonome Systeme

In den kommenden Jahren wird der Grad der Automatisierung an Bord von Schiffen kontinuierlich anwachsen. Die heute verfügbaren oder in Entwicklung befindlichen autonomen Systeme sind wertvolle Meilensteine auf dem Weg zu einem autonom operierenden Schiff der Zukunft.

Fachartikel zum Thema

ARTUS

Intelligente Spracherkennung mit peilgestützter Schiffsidentifikation

Im Rahmen des Projektes ARTUS (Automatische Transkription von UKW-Seefunkkommunikation zur Einsatzkoordination) wird aktuell eine Technologie zur automatischen Verschriftlichung maritimer UKW-Funksprüche mit gleichzeitiger Lokalisierung und Identifikation der Absender entwickelt. Diese soll Notsituationen, die durch sprachliche Missverständnisse auf See entstehen können, verhindern.

Download PDF
 

 

MiroBase-Projekt

Neue Unterwasserfahrzeug-Generation wird entwickelt

Im vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekt „MiroBase“ entwickeln mehrere Partner, darunter das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD am Standort Rostock, bis Ende 2020 einen einsatzbereiten Prototypen einer neuen Unterwasserfahrzeug-Generation.

Download PDF

 

Robovaas

Autonome Erfassung von Unterwasserdaten

Unter der Leitung des Fraunhofer CML wird derzeit ein Konzept zur autonomen Erfassung von Daten durch Unterwasserfahrzeuge entwickelt. Das Projekt RoboVaaS (Robotic Vessels as a Service) ist insbesondere auf die Anwendungsbereiche Strandungsvermeidung, Unterwasser-Inspektion und Umweltdaten-
Erfassung ausgerichtet.

Download PDF