Firmennachrichten

Anzeige

KBB tauscht Risiko gegen Planbarkeit

Der Turbolader-Spezialist Kompressorenbau Bannewitz (KBB) hat einen neuen Service auf den Markt gebracht, der es Schiffseignern und -betreibern ermöglicht, das Risiko von geplanten und Notfall-Wartungen zu managen. Das Knowledge 2 swap (K2S)-Programm gewährleistet die schnelle Verfügbarkeit von Originalteilen durch speziell entwickelte Rumpfgruppen, die von KBB oder dessen Servicepartnern geliefert werden. Diese Rumpfgruppen können schnell von der Besatzung an Bord montiert werden, anstatt das Schiff außer Betrieb zu nehmen, um neue Komponenten oder einen neuen Turbolader installieren zu lassen.

25.03.2021

Publikationen

German Marine Equipment

Image-Broschüre "German Marine Equipment – advanced technology for worldwide shipping and shipbuilding"
in Zusammenarbeit mit dem VDMA

Ship&Offshore

Maritime technische Fachinformationen in englischer Sprache aus dem globalen Schiffbau- und Offshore-Markt

Schiff&Hafen

Technisch-maritime Fachpublikation mit aktuellen Entwicklungen in Schiffbau, Schifffahrt und Offshore-Technologie